Die Blankeneser Umweltschützer mit den Sivester-Feministen in einen Topf zu werfen ist unfair. Letztere waren arme Schweine mit begründetem, aber fehlgeleitetem Hass. Erstere sind reiche Schweine.

Die Blankeneser Umweltschützer mit den Sivester-Feministen in einen Topf zu werfen ist unfair. Letztere waren arme Schweine mit begründetem, aber fehlgeleitetem Hass. Erstere sind reiche Schweine.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s